Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 19. Dezember 2014, 6:10 MEZ
Lage:
Eine kräftige Westströmung bringt heute noch sehr milde, am Wochenende vorübergehend kältere Luft zu uns. Dabei ist es generell unbeständig.



Vorhersage für Deutschland:
Heute im Süden bis zum Nachmittags meist trocken und vereinzelt Aufheiterungen. In der Nordhälfte bedeckt und regnerisch. Zum Abend auch im Süden aufkommender Regen. Dann im Norden meist trocken. Höchsttemperaturen 8 bis 13 Grad. Frischer bis starker und in Böen stürmischer Südwestwind. In der kommenden Nacht im Süden anfangs Regen. Später aber zurückgehende Bewölkung und nur im Norde vereinzelt Schauer. Tiefstwerte 6 bis 1 Grad.
Morgen in der Mitte und im Norden wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise Regen oder Schauer. Schneefallgrenze um 600 m. Im Süden wolkig, aber kaum Niederschlag. Höchstwerte 4 bis 9 Grad.

Tendenz für die Folgetage:
Am Sonntag in der Mitte und im Norden bedeckt und etwas Regen oder Sprühregen. Im Süden wolkig bis heiter und trocken. 5 bis 9 Grad.
Von Montag bis Mittwoch ändert sich daran nicht viel, es wird aber wieder milder.



Wetterzentrale | Top Karten